Lehrplan für Weiterbildung endlich da (NL 19/19)

(Endgültige?) Klarheit für Aus- und Weiterbildung wurde geschaffen.

Anfang Juli wurde der letzte Schritt zur IDD Umsetzung gesetzt. Die Lehrpläne, nach denen rund 24.000 Versicherungsvermittler (Agenten, Makler, Vermögensberater, wie das FondsProfessionell berichtete) die Aus- und Weiterbildung zu absolvieren haben, wurden vom Wirtschaftsministerium veröffentlicht.

Zur Erinnerung: Zuerst wurde die IDD zu Jahresbeginn in der Gewerbeordnung umgesetzt. Die IDD und den aktuellen Stand der uns betreffenden Paragraphen der Gewerbeordnung finden Sie auf der IVVA Homepage unter „Recht für Agenten“ und zwar hier…

Dabei wurden aber wichtige Paragraphen herausgenommen und sollten in eigenen Standesregeln geregelt werden. Auf diese wartete man dann monatelang, mit der Ungewissheit, wie man sich eigentlich wirklich richtig als Versicherungsvermittler zu verhalten hat (betreffend Information, Dokumentation, Offenlegung, etc.). Über die Frage, ob da nicht ein rechtsfreier Raum entstanden ist, der wiederum zu Problemen und möglichen Kundenklagen führen wird, haben wir schon berichtet und zwar hier…

Vor wenigen Wochen erschienen dann endlich auch diese Standesregeln. Zum Nachlesen hier…

Nun war noch die Frage offen, wo und wie man als Versicherungsvermittler die jährliche Weiterbildung (15 Stunden) abzuwickeln hat, um den Anforderungen der IDD gerecht zu werden. Das sollte in Form von Lehrplänen der einzelnen Berufsgruppen geregelt werden. Und hier hat es sich offensichtlich besonders lange „gespießt“.

Doch Anfang Juli wurden diese Lehrpläne also tatsächlich veröffentlicht. Es gibt solche der Versicherungsagenten, der Makler und der Vermögensberater. Zum Nachlesen der Details bitte hier klicken:
Lehrplan der Versicherungsagenten sowie Erläuterungen
– Lehrplan der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten und Erläuterungen
Lehrplan der Vermögensberater

Die wesentlichen Fakten darin waren schon länger bekannt, wir haben auch darüber schon berichtet und zwar hier…

Gilt BÖV als unabhängig? Dürfen Sie dort Ausbildungen absolvieren?

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar