Kommen Versicherungen im Jahr 2020 nur mehr aus der Dose? (NL 31B/15)

Beim 7. Expertentalk der Tiroler Versicherungsagenten wurde vorige Woche in der Wirtschaftskammer Tirol über die moderne Versicherungsagentur 2020 diskutiert. Auch die wachsende Bedeutung von Online-Beratung und Online-Verkauf stand im Fokus der Jahresveranstaltung. Fazit: Die persönliche Beratung bleibt vielfach unverzichtbar.

Wie verkaufen von selbst laufen kann

Die Vertriebswelt hat sich in den letzten Jahren kräftig verändert. Immer mehr Aufgaben müssen von Vermittlern zusätzlich erledigt werden. „Betrieb“ frisst „Vertrieb“ ist das Empfinden vieler Versicherungsagenten. Doch es gibt Lösungen, die Steffen Ritter im Rahmen des Expertentalks der Tiroler Versicherungsagenten eindrucksvoll vorstellte.

Pressefoto vl: Steffen Ritter, GF Holaus Karolina, Obmann Helmut Emberger

Pressefoto vl: Steffen Ritter, GF Holaus Karolina, Obmann Helmut Emberger

Die Versicherungsvermittlung ist ein unternehmerisch anspruchsvoller Beruf – je größer der Kundenstamm, desto schwieriger wird die Gewinnung von Neukunden, so Vertriebsexperte Steffen Ritter.

Zunächst gilt es daher, die eigene Agentur zu analysieren. Befindet sich die Agentur in der Experimentier–, Wachstums-, oder Haltephase? Und wer erledigt welche Aufgaben?

Steffen Ritter erklärte im Rahmen des Workshops nachhaltig, welchen Nutzen das Instrument der Wiedervorlage hat und warum die Kategorisierung von Kunden so wichtig ist.

A+ Kunde bringt Ertrag

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar