ABWERBEN der Kunden führt NICHT AUTOMATISCH zum VERLUST des Ausgleichsanspruchs (NL 29/12)

was jedoch dabei zu beachten ist, erläutert Dr. Gustav Breiter, in seiner Besprechung des OGH-Urteils 6 OB 88/11a vom 21.12.11.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar