Zukunftsvorsorge ohne Kapitalgarantie: Eine gefährliche Forderung

Das von den Wiener Versicherungsmaklern beauftragte Institut (ifa) hat folgende Schlussfolgerung getroffen:

Schuld an den schlechten Erträgen für die Zukunftsvorsorge ist der Gesetzgeber. Nicht der Produktanbieter.

Eine Pensionsvorsorge ohne Kapitalgarantie darf es zum Schutz der Kunden einfach nicht geben.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar