Was hat sich bei Wüstenrot in den letzten Monaten verändert? (NL 10b/19)

DI Paul Pittino, Wüstenrot, Foto beigestellt

Seit einigen Monaten ist DI Paul Pittino bei Wüstenrot Bereichsleiter für Vertriebsservice und Vertriebsorganisation. Wir haben ihn gebeten, uns ein kurzes Update zu geben.

Was hat sich bei Ihnen im letzten Jahr geändert?

Wir haben auf allen Führungsebenen eine Verschlankung durchgeführt. Neben dem Vorstandsbereich haben wir von 8 Landesdirektionen auf 3 Regionaldirektionen umgestellt, aktuell haben wir 15 Verkaufsgebiete im Stammvertrieb, um nicht nur nahe am Kunden zu sein, sondern auch um die Produktivität zu steigern. Das, gepaart mit einer selektiven Personalpolitik, hat dazu geführt, dass wir für die vorhersehbare Zukunft nun eine noch schlagkräftigere, kunden- und dienstleistungsorientierte Vertriebsmannschaft in ganz Österreich für unsere Partner im Vermittler- und im Bankbereich sowie für unsere direkt betreuten Kunden zur Verfügung stellen.

Was hat sich bei Ihnen im Bereich Service im letzten Jahr geändert?

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar