Vorstand im Gespräch: Knebelung, Provisionsverzicht, Vollmacht, Zukunft & Co.

Interview mit Dr. Philip Steiner, Vorstand der NÜRNBERGER:

Dr. Philip Steiner, Vorstand Nürnberger, Copyright IdeenwerkIVVA: hr Haus arbeitet (auch) mit Agenten? Mehrfachagenten oder auch Ausschließlichkeitsagenten?

Dr. Steiner: Ja, wir arbeiten und zwar mit Mehrfachagenten.

IVVA: Wie wichtig ist Ihnen dieser Vertriebsweg? Mit welchem Vertrieb (Makler, Angestellte) arbeiten Sie noch?

Dr. Steiner: Versicherungsagenten spielen für uns eine wichtige Rolle.

Die NÜRNBERGER vertreibt ihre Versicherungslösungen ausschließlich über gewerberechtlich selbständige Vertriebspartner. Dazu zählen Versicherungsmakler, Finanzdienstleister/Vermögensberater und Mehrfachagenten.  

IVVA: Werden Sie den Agenturvertrieb ausbauen?

 

Dr. Steiner: Unser Ziel ist es, den Marktanteil weiter auszubauen. Dabei setzten wir auch auf den Agenturvertrieb, der wie auch die anderen Vertriebskanäle weiter wachsen wird.

IVVA: Beim Mehrfachagenten, gibt es da von Ihnen Einschränkungen hinsichtlich der Vertretung anderer Häuser?

Dr. Steiner: Nein. Unser Credo ist es, uns mit der Attraktivität unserer Produkte am Markt durchzusetzen.

IVVA: Wie werden Agenturen in Ihrem Haus (zB. über Maklerabteilung) betreut?

Dr. Steiner: Agenturen werden über unsere Vertriebspartnerbetreuer vor Ort betreut und von unseren zentralen Abteilungen insbesondere in der Verkaufsförderung unterstützt. 

 IVVA: Was können Agenturen noch besser machen?

Dr. Steiner: Agenturen, die auf eine fundierte Ausbildung und auf eine laufende Weiterbildung setzten und ihre Kunden bedarfsgerecht beraten und lebenslang betreuen, machen sicher alles richtig.

IVVA: Erwarten Sie dass sich der Agent (unaufgefordert) weiterbildet? Wie können Sie hier den Agenten unterstützen?

Dr. Steiner: Die laufende Weiterbildung ist für die Sicherstellung der Beratungsqualität unerlässlich. Das gilt für Versicherungsagenten ebenso wie für andere Vermittler. Wir unterstützen Agenten durch das Angebot unserer NÜRNBERGER Akademie, aber auch durch Schulungen vor Ort und durch unsere Vertriebspartnerbetreuer.

 

IVVA: Nun zu juristischen Punkten, die für die Zusammenarbeit mit Agenten relevant sind: Wie handhaben Sie den Umgang mit Vollmachten, gibt es da Einschränkungen?

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

[Beitrag/Seite gesperrt]
Entschuldigung - der Inhalt dieser Seite bzw. dieses Beitrags ist nur für IVVA Mitglieder sichtbar!
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

Anmelden