Vorstand Günther Weiß zu aktuellem Marktgeschehen (NL 26/16)

IVVA: Ich freue mich, dass wir uns auch heuer – beinahe schon traditionell – zu einem Informationsaustausch über aktuelles Marktgeschehen und Neuheiten aus Ihrem Haus treffen.

Gleich zu Beginn möchte ich unsere Leser darauf hinweisen, dass Sie einen absolut fairen Agenturvertrag, ohne jegliche Knebelung und Provisionsverzichtsklausel verwenden. Also, kein OGH-Urteil gebraucht hätten, um faire Agenturverträge anzubieten. Und die Provisionsweiterzahlung war auch schon vor der Änderung des Handelsvertretergesetzes eine Selbstverständlichkeit bei HDI.

VST Weiß: Ja, unser Unternehmen ist gänzlich auf selbständige Vermittler ausgerichtet. Daher ist für uns die Zusammenarbeit mit Agenten sehr wichtig. Unser Agenturvertrag ist unverändert gültig und wurde vom IVVA lobend hervorgehoben. Das können Ihre Leser auf der IVVA-Homepage nachlesen (… und zwar hier ….).

IVVA: Soweit zu „Altbekanntem“. Was gibt es Neues bei HDI?

VST Weiß: Wir haben soeben ein sehr erfolgreiches Quartal hinter uns gebracht. Und wie auch die Bilanz deutlich zeigt, war das Jahr als Ganzes sehr positiv. Wir sind wir ein Versicherer mit einem A-Rating, was nicht nur vor dem Hintergrund „Start Solvency 2“ wichtig ist. Es ist für unsere Geschäftspartner ein wichtiges Signal, dass sie in turbulenten Zeiten – die gelten auch für Versicherer – mit der HDI einen starken, verlässlichen Partner an ihrer Seite haben, der seine Verpflichtungen erfüllen kann.

IVVA: Ich las von einem neuen Produkt? Hat dieses bereits zum erfolgreichen Jahr beigetragen?

VST Weiß: Sie haben Recht. Wir haben ein topaktuelles Produkt vorgestellt, das für die stark zunehmenden Bedrohungen der Internet-Kriminalität entwickelt wurde. Doch zum positiven Geschäftserfolg haben besonders unsere „traditionellen“ Produkte beigetragen.

IVVA: Also KFZ und Rechtsschutz?

VST Weiß: Genau. Zu Jahresbeginn kam ein neuer KFZ-Tarif, der hat am Markt eingeschlagen. Damit konnten wir trotz schwieriger Marktsituation ein gutes Wachstum generieren. Die Verbesserungen wurden gut angenommen. Das Produkt hat ein einfaches Grundgerüst und bietet je nach Zielgruppe das nötige Maß an Flexibilität.

Auch der Bereich Rechtsschutz war sehr erfreulich. Mit etwas Stolz kann ich sagen, dass HDI mit diesem Produkt beim Assekuranz Award mit 5-Sternen den ersten Platz in dieser Kategorie errungen hat. Auch für dieses Produkt gilt: Es ist ein klar und einfach aufgestelltes Produkt, das man für jede Zielgruppe optimal anpassen kann. Egal ob Alleinerzieher, Single-Haushalt, Familie, nur KFZ oder ein Mix aus verschiedenen Produkt-Bestandteilen. Diese Flexibilität wurde vom Markt honoriert.

Haushalt- und Eigenheim bekamen ein neues Facelift, dafür werden wir in Kürze stärker die Werbetrommel rühren.

IVVA: Kehren wir nochmals zu Ihrem Produkt gegen Cyber-Risiken zurück. Man liest wöchentlich über durch Internet-Betrüger gesperrte PCs, die man nur gegen Lösegeld-Zahlung wieder zum Laufen bringt. Von Existenz-bedrohenden Betrügereien wie bei Fischer FACC, wo zu Jahresbeginn 50 Millionen Euro abgesaugt wurden, gar nicht zu reden.

VST Weiß: Ja, das Problem wird ständig größer. Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass mittlerweile 51% aller Unternehmen Opfer digitaler Angriffe sind. Und mittelständische Unternehmen sind mit 61% noch stärker betroffen. Jeder bekannt gewordene Angriff erhöht das Problembewusstsein und damit steigt die Bereitschaft, sich gegen Internetangriffe zu schützen und gegen eventuelle Folgeschäden abzusichern. Exakt hier setzt unser Produkt an. Damit kann man definierte Gefahren, wie etwa die Kosten aus einer Betriebsunterbrechung aufgrund solcher Hacker-Angriffe absichern.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar