Verfassungsrechtlich bedenkliches Gesetz beschlossen.

Was motiviert die Abgeordneten, so zu handeln?
Wieso müssen nun die Versicherungs-Vermittler ein Opfer bringen?

Gestern wurde ein verfassungsrechtlich bedenkliches Gesetz – bewusst – beschlossen.
Und damit eine Schlechterstellung der Versicherungsvermittler im Vergleich zu Vermögensberater/Wertpapiervermittler herbeigeführt. Monatelang haben wir darauf hingewiesen. Unsere Bedenken wurden ignoriert.

Was ist geschehen? Was können/müssen wir nun tun?

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar