Anmerkung zum UNIQA-Vertrag

Das Haus hat auf die OGH Entscheidung reagiert. Und zwar dahingehend, dass die Bezeichnung Folgeprovision nur bis zur vereinbarten Versicherungsdauer (KFZ z.B. ein Jahr) bzw. bis zur Kündigungsmöglichkeit nach § 8 Abs.3 VersVG erfolgt.

Dann wird die Folge- zu einer Betreuungsprovision. Für unser Dafürhalten, eine Umgehung der gesetzlichen Bestimmungen. Wenn man Änderung unterschreibt, wird man sein Recht – so befürchten wir – nur vor Gericht durchsetzen können.

Also: Ein Vertragsangebot, das ohne Nachverhandlung nicht empfohlen werden kann, sofern man als Agent für den UNIQA-Konzern tätig werden möchte.

Das IVVA- Team

Hier geht´s zum Uniqa-GA Vertrag_Muster 2015

[Beitrag/Seite gesperrt]
Entschuldigung - der Inhalt dieser Seite bzw. dieses Beitrags ist nur für IVVA Mitglieder sichtbar!
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

Anmelden