s Bausparkasse und s Wohnfinanz

 

Der s Bausparvertrag: Da steckt jetzt mehr für Ihre KundInnen drin

Ab 4. Oktober 2019 hat die s Bausparkasse folgendes Jubiläumsangebot: Beim Abschluss eines neuen s Bausparvertrags gibt es 2 % Jubiläumszinsen für die ersten 200 Tage* für einen Einzahlungsbetrag von 1.200 Euro.

Und nicht nur das: ein s Bausparvertrag kann auch zu einem günstigen Bauspardarlehen verhelfen. Schließen Ihre KundInnen zwischen 4. Oktober und 4. Dezember 2019 einen s Bausparvertrag ab, gibt es einen 200-Euro-Gutschein** für ein s Bauspardarlehen dazu.

Das s Bauspardarlehen – Endlich die eigenen vier Wände: Wer träumt nicht davon?

Die s Bausparkasse und s Wohnfinanz bieten ihren KundInnen alles rund ums Bausparen und die Wohnraumfinanzierung aus einer Hand. Nützen Sie unser gebündeltes Know-how und profitieren Sie von dem Wissen unserer ExpertenInnen als verlässlicher, kompetenter Partner an Ihrer Seite.

 

Natürlich gibt es so einige Finanzierungsmöglichkeiten. Um sich den eigenen Wohntraum leisten zu können, braucht es mehr denn je eine Finanzierung, die auf das echte Leben Rücksicht nimmt: verlässlich, sicher und flexibel – wie das gute alte s Bauspardarlehen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

– Lange Laufzeit von bis zu 30 Jahren
– Fixzinskonditionen für 72 oder 180 Monate bieten Sicherheit gegen steigende Zinsen
– Attraktive Zinssatzuntergrenze und kostenlose Zinssatzobergrenze (gem. ABB)
bis zum Ablauf von 20 Jahren ab Zuteilung
– Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen***
– Bis zu 220.000 Euro Darlehenssumme pro Person
– Verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten:
> als Tilgungsrate
> als Zinsrate: bis zu 10 Jahre, max. bis zur Hälfte der Gesamtlaufzeit werden nur Zinsen gezahlt,
danach erfolgt eine automatische Umstellung auf Tilgungsraten
– auf Wunsch späterer Rückzahlungsbeginn: bis zu 6 volle Monate nach Abruf des Darlehens

Und das Beste: Bleiben Sie flexibel bei unerwarteten Ereignissen!

Unverhofft kommt oft … ob Schwangerschaft, Arbeitslosigkeit, Scheidung oder schwere Krankheit, das Komme-Was-Wolle-Darlehen passt sich Ihrem Lebensverlauf an: Unter bestimmten Voraussetzungen*** ermöglicht es Ihnen, sich während der Laufzeit insgesamt bis zu zwei Jahre lang nur auf die Zinsen zu konzentrieren.

 Für folgende Vorhaben gibt es das Komme-Was-Wolle-Darlehen:

  • Grund-, Haus- und Wohnungskauf
  • Neu-, Zu- und Umbau
  • Renovierung, Sanierung
  • Baukostenanteile bei Miet-, Genossenschafts-
    und Gemeindewohnungen
  • Wellness- und Sicherheitseinrichtungen
  • Umschuldungen zu den oben genannten Verwendungszwecken

Ihre Kunden möchten sich endlich ihren Wohntraum erfüllen?

Berechnen Sie jetzt mit Ihren Kunden ihre persönliche Rate unter https://www.s-bausparkasse.at/rechner/darlehens-rechner. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserer Kundeservice Hotline unter 050 100/29 900 oder per Mail unter info@sbausparkasse.at.

 

* Gültig ab 4.10.2019 (bis auf Weiteres). Zinssatz von 2 % für max. 1.200 Euro Einzahlung gilt für die ersten 200 Tage. Danach var. Verzinsung mit mind. 0,15 % p. a. und max. 4,25 % p. a. gem. Indikator. Staatliche Prämie im Jahr 2019 1,5 % der Einzahlung, anschließend mind. 1,5 % (max. 18 Euro p.a.) bzw. max. 4 % (max. 48 Euro p. a.) der Einzahlung. Effektiver Jahreszinssatz vor KESt mind. 0,52 % p. a. und max. 5,20 % p. a. bei Einzahlung von 100 Euro monatlich, Laufzeit von 6 Jahren, jährliche Kontoführungsgebühr 5,19 Euro (1. Kalenderjahr keine Gebühr).

** Der Jubiläumsgutschein gilt vorbehaltlich des Abschlusses eines Finanzierungstarifs, der Erstellung der Darlehensunterlagen und einer (Teil-)Auszahlung aus dem Darlehen bis 31.12.2020. Der Gutschein wird im Zuge der ersten Darlehensauszahlung auf das Girokonto ausbezahlt, von dem die SEPA-Lastschrift eingezogen wird. Keine Barablöse möglich. Der Gutschein wird im Zeitraum von 4.10. bis 4.12.2019 ausgegeben und ist bis 31.12.2020 gültig. Weitere Infos auf www.sbausparkasse.at

*** Voraussetzungen: vereinbarte Gesamtlaufzeit maximal 30 Jahre; Darlehen mit Grundbuch, eine bisher geordnete Rückzahlung (keine Mahnung, keine Stundung, keine Laufzeitverlängerung) und eine maximale Belehnung von 80 % zum Zeitpunkt des Ereignisses; gilt für unerwartete Ereignisse wie Schwangerschaft, Arbeitslosigkeit, Scheidung oder schwere Krankheit

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar