Protestaktionen gegen Broschüre AK OÖ von allen Seiten (NL 56/12)

Kein Einsehen, dass man – zu Unrecht – eine ganze Branche verteufelt!

Die Arbeiterkammer OÖ versendete vorige Woche – finanziert aus Zwangs-Mitgliedsbeiträgen – an alle jungen AK-Mitglieder eine Broschüre, die eine gesamte Branche als Rattenfänger/Monster/Exhibitionisten abstempelt. Und die Sinnhaftigkeit von Versicherungen abstreitet. Und statt Informationen nur Polemiken und Vorurteile verbreitet.

Dagegen wurde von zahlreichen Seiten protestiert. Vertreter von Agenten, Maklern, Finanzdienstleistern, Versicherungen, Banken, etc. richteten Ihre Schreiben an die AK OÖ. Und forderten eine Distanzierung und Entschuldigung. Übrigens: Bis zum heutigen Tag erfolglos….

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar