NÜRNBERGER Vorsorge-App erleichtert Vorsorgeberatung (NL 11a/15)

Zeitgemäße Beratungs- und Marketing-Tools für Berater

  • Darstellung der statistischen Lebenserwartung
  • Ermittlung der Pflege-Wahrscheinlichkeit
  • Berechnung der Pensions-, BU- und Pflegelücken

Um das Bewusstsein der Kunden für das Thema Altersvorsorge sowie für das Pflege- und Berufsunfähigkeitsrisiko zu fördern und Vermittler in der Beratung zu unterstützen, setzt die NÜRNBERGER Versicherung auf neueste Vertriebstechnologie. „Aus eigenen Umfragen wissen wir, dass sich die meisten Österreicher keine großen Gedanken darüber machen, ob sie jemals berufsunfähig oder pflegebedürftig werden könnten. Was die Alterspension betrifft, gehen die Menschen zwar von einer finanzielle Lücke zum letztem Aktiveinkommen aus – wie hoch diese sein wird, können die meisten jedoch nicht einschätzen“, so Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar