Kampf um Vertriebspersonal entbrannt. Warum gibt es Nachwuchsproblem? (NL 8/12)

Versicherungen suchen Tausende Mitarbeiter – seit Jahren – scheinbar vergeblich.
Warum? Und vor allem: Was kann man tun?

Im KarrierenStandard konnte man wieder lesen, dass Versicherungen nachwievor eine große Zahl von Mitarbeiter suchen. Konkret informierte Michael Heinzl, Leiter Vertrieb der Generali, über die Nachwuchssorgen seines Unternehmens. „Derzeit gelingt es uns nicht einmal, den Mitarbeiterstand im Verkauf konstant zu halten“.
Dieses Problem hat aber nicht nur die Generali, sondern die ganze Branche.

Die Versicherungsagenten Niederösterreichs haben die Auswirkung der drohenden Überalterung der Vermittlerbranche in einer Studie von Prof. DDr. Rohrbach erarbeiten lassen. Diese kann man sich auf der Homepage des IVVA nachlesen und zwar hier…

In dieser Situation stellt der IVVA folgenden Fragen:

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar