Ist Angestellter der optimale Vertriebsweg für Kunden? (NL 58/12)

In den letzten Monaten konnte man immer wieder lesen, dass Versicherungskonzerne Tausende neue Mitarbeiter suchen. Und laut Branchen-Insidern diese nicht finden. Was zu verwaisten Beständen und damit schlecht betreuten Kunden führen kann. Im Vorjahr ist laut Geschäftsbericht des Versicherungsverbandes die Mitarbeiter-Zahl auf unter 26.000 gesunken. Zum Vergleich: im Jahre 2000 waren es 28.530. Zitierte das Versicherungsjournal.

Wir wollen uns heute nicht mit den Ursachen für fehlende Mitarbeiter auseinandersetzen. Sondern die verschiedenen Möglichkeiten für die Vermittlung von Versicherungen aufzeigen und überlegen, welche Vorteile die jeweilige Vertriebsform für die Kunden bringt.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar