Renten. Versicherungen.

Wie sich Rentenlücken entdecken und auch finanzieren lassen

Lerninhalte:

Wofür private Renten im Alter, wenn es doch eine Pensionsversicherung gibt

  • Faktoren, die die Pensionshöhe beeinflussen als wesentliche Wissensfaktoren im Vorsorge-Beratungsgespräch
  • Pensionsreformen:  Rückblick und Ausblick
  • Immer größer werdende Pensionslücken vorprogrammiert – Argument für rechtzeitige Vorsorge
  • Wie Sie die die Pensionslücke beim Kunden einschätzen?
  • Nützen der Lücke als Argumente für den Verkauf

Lösungsansätze private Renten

  • Aufsicht durch FMA als Argument für Sicherheit von Versicherungen. Vorgaben der materiellen Aufsicht zum Schutz der Kunden (Höchstrechnungszinssatzverordnung, materielle Aufsicht..).
  • Rechtlicher Rahmen für Rentenverträge
  • Nützen der Sicherheit als Argumente für den Verkauf

Kapitalbildende Lebensversicherung und Rente:

  • Wesentliche Arten von Lebensversicherungen und deren spezifischen Vorteile
  • Leistung in Rentenform ?
  • Sterbetafeln/Rententafeln als Kalkulationsgrundlage
  • Problem Rententafeln? Veränderung im Laufe der Zeit.
  • Umwandlungsrente versus garantierte Rententafeln versus garantierter Rentenfaktor und deren Bedeutung und Auswirkung bzw. Nutzen für den Kunden
  • Nützen der passenden Lösung für Ihren Kunden als Verkaufsargument

Wie der Staat ansatzweise versucht, zu privater Altersvorsorge zu motivieren:

  • Nützen der passenden Möglichkeit für Ihren Kunden als Verkaufsargumente

 

Maximale Teilnehmeranzahl:  12

Ihr vom IVVA geförderterBeitrag (inkl. Mittagsverpflegung am Trainingstag):

Für IVVA Mitglieder

Für Nicht-Mitglieder

125,00 €

189,00 €

Lernbegleitung:

alt Peter Rosenbichler,Dir. Mag.

Leiter der NVÖ-Akademie (Nürnberger Versicherung Österreich) der Aus- und Weiterbildungsakademie für Vertriebspartner und Mitarbeiter

Schon in früher Jugend mit dem „Aus-Bildungs-Virus“ infiziert – bis heute ungeheilt

 

 

Anrechnung für IVVA-Gütesiegel:   20 Punkte

 


Termine des Lernbausteines:

Lernbaustein in Wien

01.10.2012 Start der Eigenvorbereitung (= Erhalt der Lernskripten und Zugang zur online-Lenbegleitung)

23.10.2012, 19:30-20:00 Online-Standortbestimmung (=Selbsttest in Vorbereitung auf das Präsenztraining)

24.10.2012 von 09:32 bis 17:12 Präsenztraining in 1070 Wien, Nürnberger Versicherung, Mariahilferstrasse 36/4

Anmeldeschluß ist der 01.10.2012!

Die jeweilige Lernbausteinbezeichnung verwenden Sie bitte bei Ihrer Anmeldung!

Hier kommen Sie zur Anmeldung  ►Bitte klicken Sie hier.

 


Hier finden Sie die Anfahrt zum Präsenztraining.


Größere Kartenansicht

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar