EuGH zu rechtskonformen Cookie-Hinweis auf Ihrer Homepage (NL 5b/20)

Wie muss der Cookie-Hinweis auf Ihrer Homepage rechtskonform gestaltet sein?
Europäischer Gerichtshof macht klare Vorgaben zur Einwilligung! 

Seit ein paar Wochen fallen Ihnen sicherlich die auffälligen und oftmals lästigen Cookie-Banner auf, die aufpoppen, wenn Sie eine Webseite öffnen möchten. Damit möchten die Betreiber eine neue Vorgabe des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) erfüllen, um keine rechtlichen Konsequenzen zu erleiden (etwa von Juristen, die sich auf Abmahnungen spezialisiert haben und genau solche Vergehen aktiv im Netz suchen).

RA Mag. Stephan Novotny, Foto: Stephan Huger

Am 1. Oktober 2019 hat der EuGH entschieden, dass der Einsatz von Cookies auf einer Website immer eine aktive, ausdrückliche Einwilligung benötigt.

Im aktuellen 10. Beitrag der Praxis-DSGVO-Serie erfahren Sie, welcher Anlass dazu führte, dass sich der EuGH damit beschäftigen musste. Was genau eine „aktive, ausdrückliche Einwilligung“ in der Praxis bedeutet. Was genau Cookies sind und vor allem, was man unter „technischen und Marketing / Tracking-Cookies“ versteht. Abgerundet wird der Beitrag mit Praxis-Kurz-Tipps zum Prüfen und Abarbeiten.

Zu den Praxis-Beiträgen 1-9, die auf den bisherigen Urteilen der Datenschutzbehörden basieren und erklären, was man besser machen sollte, kommen Sie hier…

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>