Direktor Loinger zur DSGVO und Vorteile für Agenten (NL 22b/19)

Vorige Woche erfuhren wir im 1. Teil des Interviews mit Direktor Loinger (zum Nachlesen hier klicken…) u.a. warum Rechtsschutz derart boomt, was D.A.S. als Partner für Agenten besonders auszeichnet und warum das D.A.S. Produkt DAS „best advice“ Rechtsschutz-Produkt ist.

Direktor Loinger, CEO D.A.S., Foto beigestellt

Im zweiten Teil des Interviews erfahren wir vom Vorsitzenden des D.A.S. Vorstands, Johannes Loinger u.a.
– welche Vorteile eine Zusammenarbeit mit D.A.S. für Agenten bringt,
– welche technischen Neuerungen anstehen und
– wie D.A.S. die Datenschutzgrundverordnung in der Praxis umsetzt und welche Auswirkungen das auf den – vorbildlichen – Courtagevertrag hat.

IVVA: Planen Sie den Agenturvertrieb auszubauen? Suchen Sie weitere Agenten?

Dir. Loinger: Natürlich. Wir sind höchst interessiert am weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit engagierten Agenten. Gerne investieren wir viel Zeit und Aufmerksamkeit in den Aufbau neuer Vertriebspartnerschaften. Auch Einsteiger wollen wir unterstützen und beim Aufbau ihres Büros begleiten.

IVVA: Wohin sollen sich Interessenten wenden?

Dir. Loinger: Unsere regionalen Partnerbetreuer in ganz Österreich sind die richtigen Anlaufstellen und stehen für alle Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden sich unter partnerservice.das.at/kontakt.

IVVA: Wenn Sie es einem neuen Agenten erklären müssten, warum man mit der D.A.S. zusammenarbeiten sollte, welche Vorteile würden Sie aufzählen?

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar