Allianz akzeptiert Vollmacht nicht und verlangt Strafgebühr von Agenten! (NL 5/13)

Ein aktueller Leidensbericht eines Vermittlers. Könnte jedem passieren…

Österreichs Politik diskutiert soeben heftig über ein Transparenzgesetz, mit dem man das Amtsgeheimnis lockern möchte. Grundtenor dabei: Es kann doch nicht sein, dass dem Bürger ganz normale Informationen vorenthalten werden. Und als Ausrede hierfür das Amtsgeheimnis genannt wird.

In den letzten Monaten hatte es immer wieder skurrile Fälle gegeben, die niemand verstehen konnte. Gerade die Korruptionsfälle zeigen deutlich, dass hier Handlungsbedarf besteht. Das hat die Regierung veranlasst, in den nächsten Wochen ein entsprechendes Gesetz vorzulegen.

Von der „hohen Politik“ nun zum täglichen Alltag.
Ein Agent wandte sich vorige Woche an den IVVA und den VVO, dem Verband der Versicherer und klagte sein Leid. Und berichtet von einer unglaublichen Praxis bei der Allianz.

[Inhalt ist gesperrt]
Entschuldigung – der komplette Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar!

Hier klicken, um sich als Mitglied einzuloggen >>
IVVA Mitgliedschaft jetzt beantragen >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar